bvb09blog.de

5 Millionen für einen 12-jährigen

Dass die Ausbildung von jugendlichen Nachwuchskickern auch ganz einträglich sein kann, weiß man in Dortmund spätestens seit der Millionenofferte des FC Arsenal für Nuri Sahin letztes Jahr. Aber nicht nur in England, sondern auch in Spanien sitzt das Geld wohl ein bißchen lockerer. So scheint der FC Barcelona bereit zu sein, für das 12-jährige Talent Muhammed Demirci 5 Millionen Euro an Besiktas Istanbul zu überweisen. Und das wohlgemerkt ist die Summe für einen D-Jugend-Spieler. Das Talent hat die Verantwortlichen der Katalanen im Rahmen eines 14-tägigen Aufenthaltes in Barcelona von seinen Qualitäten wohl sehr überzeugt. Zunächst hatte Besiktas drei Millionen Euro als Ablösesumme verlangt. Doch dies scheint wohl nun nicht mehr genug zu sein. Mal sehen, wann die FIFA oder die UEFA mal was dazu sagt.